Willkommen beim Blog von PERDINO



Der Blog für Personaldienstleister, HR Manager und Geschäftsführer. Wir möchten aufräumen, aufbrechen, informieren, ermutigen und stärken.

Aufräumen, mit Klischees und Vorurteilen gegenüber dem Personaldienstleister. Wir wollen alte und verstaubte Denkmuster beim Personalberater, HR Manager und Geschäftsführer aufbrechen. Wir wollen informieren, welche alternativen Wege im Personalwesen möglich sind und unsere Leser dazu bewegen, über ihre Erfahrungen und Herausforderungen im Personalmanagement zu erzählen. Ermutigen, „die Hand zu heben“, wenn Schwierigkeiten im Recruiting oder anderen Personalthemen entstehen und dabei Hilfestellung geben. Wir stärken die Zusammenarbeit zwischen der Personalberatung und der Personalabteilung, weil wir wissen, dass das Personalmanagement vor großen Herausforderungen steht. Dabei widmen wir unsere Beiträge vorrangig den Themen Recruiting, Personalvermittlung, Arbeitskräfteüberlassung, Outplacement und HR-Trends.

MOTIVATIONSSCHREIBEN ALS KANDIDATENKILLER


Das Motivationsschreiben, auch bekannt unter Bewerbungsschreiben, wird im Netz und in der HR Branche dauerhaft diskutiert.

am 28.08.18
von Florian Riehs

©depositphotos.com/ra2studio (Ratz Attila)
Kommentare

Das Motivationsschreiben steht zurecht in der Kritik. Man muss es nicht gleich streichen, so wie hier im Beitrag vorgeschlagen wird, aber dennoch sollten wir uns der Entwicklung, nämlich der schnellere Informationsaustausch zwischen Kandidaten und Arb...
- Max

5 Maßnahmen, die eine Stellenanzeige erfolgreich machen.


Frische Impulse für Ihr Recruiting: 5 Maßnahmen, die eine Stellenanzeige erfolgreich machen.Um die besten Talente am Arbeitsmarkt zu erreichen, benötigen Ihre Stellenanzeigen frische Impulse bzw. Texte. Weg vom Schema F lautet die Vision!

am 08.08.18
von Florian Riehs

©moshbit
Kommentare

5 SCHRITTE ZUM BESSEREN ACTIVE SOURCING


Active Sourcing ist im Recruiting omnipräsent. Leider steckt bei den wenigsten Recruitern eine Strategie und eine strukturierte Herangehensweise dahinter. Damit Active Sourcing gut gelingt, übersichtlich bleibt und auch langfristig Spaß macht, habe ich einen 5 Schritte Plan erarbeitet.

am 06.08.18
von Florian Riehs

©depositphotos.com/alexandrolitus.gmail.com
Kommentare

@Hermann. Super Input. Ich fühle mich bestätigt. Je besser jemand das Handwerk des Active Sourcing beherrscht, umso klarer werden die Zielkandidaten. Umso weniger Kompromisse werden bei der Identifizierung und Ansprache gemacht. Daraus ergibt sich da...
- Florian

Ein guter Beitrag für die Basisarbeit im Active Sourcing - ein Tipp von uns, wir haben die Erfahrung gemacht, weniger ist mehr - besser ein paar weniger ansprechen, aber dafür konkreter und personalisierter - der Erfolg ist größer.

Sie suchen. ...
- Hermann

Dienstleister finden:


Finden
Social Media